Donnerstag, 23.04.2009, 21:00
in Chemnitz

Zu Gast: Mischa-Sarim Vérollet mit »Das Leben ist keine Waldorfschule«

Theater Chemnitz
SCHAUSPIELHAUS Foyer

Zieschestraße 28
09111 Chemnitz

Eintritt frei.

*******

Mischa-Sarim Vérollet wurde 1981 auf Gibraltar geboren, von wo ihn das Schicksal nach Bielefeld führte. Folgerichtig wurde er reisender Schriftsteller und gewann jeden wichtigen Poetry Slam zwischen Kiel und St. Gallen. Zuletzt veröffentlichte er den Roman »Lass uns doch Feinde sein«.

"Bielefeld? Warum kommen soviele gute Schreiber aus Bielefeld? Jetzt auch noch der Mischa. Is schon gut, der Mischa." - Horst Evers