Mittwoch, 21.05.2014, 20:00
in Chemnitz

Zu Gast: 

Franziska Wilhelm mit ihrem Buch
"Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen"

Theater Chemnitz
SCHAUSPIELHAUS Kleine Bühne

Zieschestraße 28
09111 Chemnitz

Eintritt frei.

*******

Welch fröhlicher Saisonabschluss! Die als Poetry Slammerin sehr sehr bühnenerfahrene, gute Franziska Wilhelm bringt zum Abschluss der 10. Turboprop-Saison sogar ihre Ukulele mit.

Franziska Wilhelm, 1981 in Erfurt geboren, lebt in Leipzig. 2011 erhielt sie das Förderstipendium der Kulturstiftung des Freistaats Sachsen. Mit ihren Erzählungen war die Autorin u. a. Preisträgerin beim Jungen Literaturforum Hessen-Thüringen, beim sächsischen »poet bewegt« und beim »Eobanus Hessus«-Schreibwettbewerb sowie Finalistin des Nachwuchsautorenwettbewerbs von KulturSpiegel und Thalia.

Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen

ISBN: 978-3-608-93992-7

Verlag: Klett-Cotta